Enerweb unterstützt ab sofort die neue Berner Energieverordnungen MuKEn 2014 - Kanton Bern und die Norm "prSIA 380/1:2016"

Bauteil

Berechnen Sie den U-Wert, CO2-Equivalent, UBP oder graue Energie von Konstruktionen und Fenster.

Heizwärme

Intuitiv bedienbare Erfassung des Systemnachweis gemäss SIA 380/1. Einfacher Export zum GEAK oder MINERGIE.

Graue Energie

Die Graue Energie wird parallel zur 380/1-Eingabe für die Berechnung MINERGIE-A und MINERGIE-ECO 2016 kalkuliert.

Flächen-erfassung

Flächen für die 380/1 und ECO-Berechnung grafisch ab Plan erfassen. PDF-Planreport inklusive.



Skalierbar

  • Welche Programmfunktionen wollen Sie nutzen? Nur U-Wert-Berechnungen? Heizwärmebedarfsberechnung nach 380/1 kombiniert mit der Berechnung der grauen Energie? Oder nur das eine? Sie bestimmen!
  • Bei den Eingaben bestimmen Sie und Ihr Projekt über die Eingabe - ob ein Fenster oder 100 - die Eingaben werden dynamisch erweitert.

Keine Installation

  • Plattformunabhängig und ohne eine Installation berechnen Sie den Heizwärmebedarf Ihres Gebäudes. Kompatibilitätsprobleme kennen Sie nicht.
  • Sie können sich sicher sein, dass Ihr Berechnungsprogramm immer auf dem aktuellsten Stand ist.

Support inklusive

  • Direkt im Programm integriert wie auch auf den Hilfeseiten finden Sie umfangreiche Unterstützung für Ihre Arbeit und Antworten zu Ihren Fragen. 
  • Stellen Sie Ihre Programmfragen per Mail oder rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne.
  • Fachfragen und Fragen zur Anwendung von Normen beantworten wir Ihnen ebenfalls gegen Verrechnung unseres Aufwandes.